Steuervorteile

Tax advantages for foreigner manufacturers thanks to the IMMEX program

The IMMEX program ensures that the imported raw materials and components are free of general import duties, value-added taxes, and compensatory fees.​​

The IMMEX program ensures that the imported raw materials and components are free of general import duties, value-added taxes, and compensatory fees.​​

1. IMMEX Konformitäten

Rohstoffe importieren, verarbeiten und exportieren ist steuerfrei

Mexiko hat einen Körperschaftssteuersatz von rund 30 %. Dank des „IMMEX“-Programms haben ausländische Unternehmen jedoch einen Steuervorteil und können ihre Waren zu einem viel niedrigeren Steuersatz herstellen als in vielen anderen Ländern.

Das Hauptziel des mexikanischen IMMEX-Programms („Manufacturing Industry, Maquiladora, and Export Service“) besteht darin, die mexikanische Wirtschaft zu fördern, indem ausländischen Unternehmen die Möglichkeit gegeben wird, Rohstoffe und Komponenten nach Mexiko zu importieren, wo sie zu Produkten für den Export in andere Länder verarbeitet werden.

1. IMMEX Compliances

Mexico has a corporate tax rate of around 30%. However, thanks to the program of “immex”, foreign companies have a tax advantage to manufacture their goods for a much lower tax than in many other countries!

The primary objective of the IMMEX program Mexico (“Manufacturing Industry, Maquiladora, and Export service) is to expand the Mexican economy by enabling foreign companies to import raw materials and components into Mexico, where they will be processed into manufactured products for export to other countries.

2. Vorteile des IMMEX-Programms

Das Programm zielt auch darauf ab, die Globalisierung der mexikanischen Produktionsinfrastruktur zu modernisieren, indem neue, spezialisierte Technologien und Wissen in die Region gebracht und Arbeitsplätze geschaffen werden, sowie ausländische Direktinvestitionen anzuziehen. Dies ermöglicht es den Unternehmen, kosteneffizient zu arbeiten und sich gleichzeitig auf die Qualität der produzierten und hergestellten Waren zu konzentrieren.

Von den folgenden Vorteilen  profitiert man:

Befreiung von der Import-/Exportsteuer

Aufschiebung (Vermeidung) der Zahlung von Einfuhrabgaben auf Veredelungserzeugnisse, sofern die Waren die zulässige Aufenthaltsdauer in Mexiko nicht überschreiten.

Ermäßigte oder keine Körperschaftssteuer

Das mexikanische Einkommensteuergesetz sieht einen allgemeinen Körperschaftssteuersatz von 30 % vor. Ein IMMEX-Unternehmen, das sich in ausländischem Besitz befindet, kann jedoch eine besondere Steuerregelung in Anspruch nehmen, sofern es die „Maquiladora“-Definition für steuerrechtliche Zwecke erfüllt. 

Befreiung von der Mehrwertsteuer

Man kann auch eine VAT/IEPS-Bescheinigung beantragen, die von der SAT erteilt wird. Die MwSt.-/IEPS-Bescheinigung ermöglicht es einem IMMEX-Unternehmen, eine „Steuergutschrift“ in Höhe der geltenden MwSt.- und/oder IEPS-Steuer für seine vorübergehenden Einfuhren zu erhalten.

Wir berechnen gemeinsam, wie viel Geld Du mit dem IMMEX-Programm für Dein Unternehmen sparen kannst.

Zu den wichtigsten Nutzern des IMMEX-Programms in Mexiko gehören Unternehmen, die Teile für die mexikanische Automobil-, Medizintechnik- und Luftfahrtindustrie sowie für die Textil-, Elektronik- und allgemeine Fertigungsindustrie herstellen.

3. Who is IMMEX in Mexico aimed at?​

Das IMMEX-Programm in Mexiko richtet sich ausschließlich an juristische Personen, d.h. an eine Person mit Rechten und Pflichten, die nicht als natürliche Person existiert, sondern als Institution, die von einer oder mehreren natürlichen Personen gegründet wurde.

Es gibt mehrere Arten von juristischen Personen, die am IMMEX-Programm in Mexiko teilnehmen können.  Zu ihnen gehören die folgenden:

The IMMEX program in Mexico is aimed exclusively at legal persons, which is an individual with rights and obligations that exists, not as a natural person, but as an institution that has been created by one or more natural persons.

The types of legal entities that can access the IMMEX program in Mexico are several.  Among them are the following:

Industrietyp

Dazu gehören auch ausländische Hersteller

car-manufacturing

Nationale Fabrik

das an der Produktionskette eines Unternehmens beteiligt ist, das in Mexiko Produkte für den Export herstellt

Anbieter von Dienstleistungen

Wenn ein ausländisches Unternehmen in Mexiko an IMMEX teilnimmt, können Anbieter von Dienstleistungen für ein solches Unternehmen die Vorteile des Programms nutzen.

Tertiäre Einheit

Diese Betriebsart ist für Unternehmen gedacht, die nicht über eigene Produktionsanlagen in Mexiko verfügen, sondern die Produktion über Dritte abwickeln, die im IMMEX-Programm registriert sind.

4. Voraussetzungen für die Teilnahme am IMMEX-Programm

Die Unternehmen müssen jährlich Fertigerzeugnisse im Wert von mindestens 500.000 $ exportieren oder Ausfuhren tätigen, die mindestens 10 % des Jahresumsatzes ausmachen. 

Um am IMMEX-Programm teilzunehmen, müssen die Hersteller bestimmte Anforderungen erfüllen.  Die wichtigste davon ist, dass alle Rohstoffe, Komponenten und Produkte, die von Ausländern nach Mexiko eingeführt werden, nur für einen begrenzten Zeitraum im Land bleiben dürfen.

Im Folgenden werden drei Prozesse beschrieben, die sie durchlaufen können:

processing materials to export
processing materials to export

To participate in the IMMEX program, manufacturers must meet certain requirements.  Most important among these is that all raw materials, components, and products that foreigners import into Mexico are only allowed to be in the country for a temporary period.

Here are three processes described they might undergo:

Verarbeitung

Ein Beispiel hierfür ist der Fall eines Unternehmens, das Holz aus einem anderen Land nach Mexiko einführt. In der Fabrik des Unternehmens in Mexiko wird das Holz dann mit Hilfe von Herstellungsverfahren zu einem Tisch, Stuhl oder Schreibtisch verarbeitet. 

Sobald die Herstellung des Produkts abgeschlossen ist, muss es aus Mexiko exportiert werden, um auf einem ausländischen Markt wie den Vereinigten Staaten verkauft zu werden.

Transformation

Umwandlung ist der Prozess im Rahmen des IMMEX-Programms in Mexiko, bei dem ein Produkt auf physikalischer oder chemischer Ebene verändert wird.

Ein einfaches Beispiel hierfür sind Lebensmittel, deren Vorprodukte in mexikanische Fabriken geliefert werden, um dann als verzehrfertiges Produkt an die Exportmärkte geliefert zu werden.

Reparatur

Umwandlung ist der Prozess im Rahmen des IMMEX-Programms in Mexiko, bei dem ein Produkt auf physikalischer oder chemischer Ebene verändert wird.

Ein einfaches Beispiel hierfür sind Lebensmittel, deren Vorprodukte in mexikanische Fabriken geliefert werden, um dann als verzehrfertiges Produkt an die Exportmärkte geliefert zu werden.

Die Waren müssen Mexiko verlassen und in ein Endprodukt umgewandelt werden, das aus dem mexikanischen Staatsgebiet ausgeführt wurde.

Unternehmen, die in den Genuss der Vorteile des IMMEX-Programms kommen wollen, müssen jährlich Fertigerzeugnisse im Wert von mindestens 500.000 $ exportieren oder Exporte tätigen, die mindestens 10 % des Jahresumsatzes ausmachen. 

Darüber hinaus müssen die Unternehmen angeben, was sie aus dem Ausland erhalten und wie diese Waren in ein Endprodukt einfließen, das nach Übersee versandt wird.

Unternehmen, die in Mexiko im Rahmen des IMMEX-Programms tätig sind, müssen außerdem ein Bestandskontrollsystem gemäß ANHANG 24 der Außenhandelsbestimmungen verwenden. 

Companies that are eligible to take the advantage and the benefits of the IMMEX program must export a minimum of at least $500k worth of finished products on an annual basis or must have exports that account for a minimum of 10% of yearly sales. 

In addition, companies must specify what it is that they will receive from abroad and how these items will be incorporated into an end product that will be shipped overseas.

Companies that operate under the IMMEX program in Mexico must also use an inventory control system under the ANNEX 24 of the foreign trade rules. 

5. Allgemeine Steuerinformationen

Steuergesetz

Es gibt viel über die mexikanischen Steuergesetze zu lernen, und es ist wichtig, dass wir einen zuverlässigen Buchhalter in Mexiko haben, der uns hilft, mit den verschiedenen Steuern umzugehen und sicherzustellen, dass Sie Steuervergünstigungen und Abzugsmöglichkeiten nutzen.

Je nach Unternehmen können Körperschaftssteuer, Dividendensteuer, Vermögenssteuer, Mehrwertsteuer und Lohnsteuer anfallen. Darüber hinaus hat Mexiko mit 60 Ländern ein DBA unterzeichnet, das eine Ermäßigung der Quellensteuer auf Dividenden, die an nicht ansässige Unternehmen ausgeschüttet werden, gewährleistet. 

Doppelbesteuerung vermeiden

Mexiko hat ein strenges Steuerabkommen mit den USA und Kanada, das eine Befreiung von der Doppelbesteuerung aller Einkünfte vorsieht. Wenn man keinen ständigen Wohnsitz in Mexiko hat und in Mexiko geschäftlich tätig werden will, muss man eine Erklärung beim mexikanischen Institut für ausländische Investitionen abgeben.

Verhandle Kaufverträge und die Kreditbedingungen immer sorgfältig mit einem qualifizierten Anwalt und schließe eine Forderungsversicherung ab, um sich gegen mögliche Zahlungsausfälle zu schützen.